Aktuell geschlossen
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
Geschlossen
Samstag
09:00 bis 18:00 Uhr
Party buchen
Frühlings-DIY: Fensterbilder mit getrockneten Blumen
Relax, Selbermachen
Frühlings-DIY: Fensterbilder mit getrockneten Blumen
Saansh, 28.04.2020
Fensterbilder mit getrockneten Blumen

Was für ein Frühling! Diesen werden wir bestimmt nicht so schnell vergessen. Wir verbringen derzeit alle aufgrund des Corona Virus sehr viel Zeit zuhause und müssen uns an die neue Situation gewöhnen. Damit eure Kinder trotzdem beschäftigt sind und ihnen nicht langweilig wird, habe ich eine wunderschöne, frühlingshafte Bastelidee für euch.

Ihr könnt dieses DIY mit eurem nächsten Spaziergang an der frischen Luft verbinden und mit euren Kindern ganz viele Blümchen sammeln. Zuhause legt ihr sie dann in ein dickes Buch und lässt sie trocknen. Die ganze Vorarbeit ist für die Kleinen auch sehr interessant und das Warten macht sie neugierig. So war es auf jeden Fall bei meiner Tochter und sie hat sich am nächsten Tag unglaublich gefreut endlich mit den Blumen basteln zu dürfen. Sobald eure gepflückten Blumen getrocknet sind, könnt ihr also starten!

Ihr braucht

  • Getrocknete Blumen
  • Buntpapier
  • Bastelkleber
  • Backpapier (durchsichtig/weiß)
  • Schere
  • Zirkel oder Versch. Teller und Glas
Schritt 1

Wir fangen mit der Vorlage auf Buntpapier an. Hier könnt ihr Dinge aus dem Haushalt verwenden, wenn ihr keinen Zirkel habt. Wir brauchen einen großen Kreis und innen einen etwas kleineren Kreis. Den großen habe ich mit Hilfe von einem Dessertteller gezeichnet und den kleineren mit Hilfe eines Untersetzers. Damit wir auch andere Größen von den  Fensterbildern haben, habe ich noch einen kleineren Kreis mit dem Untersetzer gemacht und den Innenkreis mit einem Glas. Schaut euch einfach um, ihr habt bestimmt genug Runde Gegenstände, die ihr abpausen könnt. Pro Fensterbild braucht ihr zwei Kreise in der gleichen Farbe.

Schritt 2

Wenn ihr die Vorlagen fertig habt, könnt ihr sie ausschneiden. Den mittleren Teil könnt ihr leichter ausschneiden, wenn ihr vorher mit einem Stift in die Mitte stecht. So kommt ihr besser mit der Schere ran und könnt den mittleren Teil ausschneiden.

Schritt 3

Nun paust ihr den ganzen Kreis auch auf dem Backpapier ab und schneidet ein bisschen weniger als die Markierung aus, damit das Backpapier nicht über den Kreis ragt. Klebt das Backpapier auf den Kreis, sodass die ausgeschnittene Mitte ganz bedeckt ist.

Schritt 4

Jetzt kommen die getrockneten Blumen an die Reihe. Ihr müsst Bastelkleber an den Blumenkopf und an die Spitze des Stiels anbringen und die Blumen auf dem Backpapier platzieren.

Schritt 5

Wenn ihr fertig seid, befestigt die Bilder mit durchsichtigem Klebeband an eure Fenster und bringt ein bisschen Frühlingsstimmung in euer Zuhause.

 

Ich hoffe, dass euch meine Bastelidee gefallen hat und wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen.

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Sandra

Saansh
Saansh
Die Linzerin Sandra ist Mama einer 2,5-jährigen Tochter und erwartet momentan ihr 2. Mädchen. Sie bloggt auf saansh.com über diverse Fashion- und Lifestylethemen sowie auch ihr Familienleben und lässt ihre Follower auf Instagram an ihrem Alltag teilhaben.
alt
Unser Happy liebt leckere Kekse. Wir auch. Daher verwenden wir auf dieser Website Cookies, um die Spur von Krümeln unserer Besucher nachvollziehen und den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du unter „Datenschutzerklärung“. Durch Anklicken von „akzeptieren“ stimmst du der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu. Du kannst die Einstellungen jederzeit ändern, indem du die „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Seite/hier aufrufst: Cookie-Einstellungen
Akzeptieren
Alle Auswählen
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind technisch notwendig und für grundlegende Funktionen für die Webseite notwendig.
Leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Diese Cookies sind nicht unbedingt erforderlich, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen nicht mehr zur Verfügung.
Marketing cookies
LOLLIPOP hat neben eigenen Inhalten auch Inhalte dritter Parteien auf www.planet-lollipop.at integriert. Diese Drittanbieter setzen Cookies, während Sie die LOLLIPOP Webseite besuchen und erhalten dadurch zum Beispiel die Information, dass Sie den relevanten Content auf einer LOLLIPOP Webseite aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseiten der Drittanbieter wie z.B. Google Analytics (https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ https://policies.google.com/?hl=en)
Speichern
Browser veraltet
Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere den Browser auf die neueste Version oder wechsle deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und bestes Nutzungserlebnis auf dieser Seite.
Okay