Aktuell geöffnet
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
09:00 bis 19:30 Uhr
Samstag
09:00 bis 18:00 Uhr
Party buchen
Die 10 besten Partyspiele
Party, Spielen
Die 10 besten Partyspiele
Mother’s finest, 17.01.2020

Ob Geburtstagsfeier oder Faschingsfest, eine Kinderparty ist erst mit lustigen Partyspielen der volle Erfolg! Viele davon sind wahre Klassiker, die sich bewährt haben und die wir schon als Kinder so gerne gespielt haben. Topf klopfen, Blinde Kuh und Eierlauf sind nach wie vor sehr beliebt und brauchen nicht viel Vorbereitung. Ich stelle euch 10 Partyspiele vor, die ihr ohne großen Aufwand einplanen könnt und die jede Feier noch ein bisschen unterhaltsamer machen:

1 Stopptanz

Die Musik (am besten die Lieblingsmusik des einladenden Kindes) spielt, alle Kinder tanzen frei im Raum herum und wenn die Musik stoppt, müssen alle wie angewurzelt stehenbleiben und dürfen sich nicht mehr bewegen. Kein Wackeln, kein Lachen, keine Miene verziehen, so ruhig wie möglich verharren, was gar nicht so einfach ist! Wer nicht rechtzeitig erstarrt, scheidet aus.

2 Stille Post

Alle Kinder sitzen am Boden im Kreis. Ein Kind denkt sich einen Satz aus und flüstert ihn seinem Nachbarn ins Ohr. Dieser flüstert wiederum weiter, was er verstanden hat, und so geht es reihum. Es darf aber nicht noch einmal wiederholt werden, was gesagt wurde, falls es nicht auf Anhieb verstanden wurde. Das letzte Kind in der Reihe sagt dann laut, was bei ihm angekommen ist (oft ganz etwas anderes als der Anfangssatz, was ja besonders lustig ist!) und das erste Kind löst auf, wie der Satz ursprünglich lautete.

3 Pantomime

Die Kinder werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Ein Kind bekommt einen Begriff ins Ohr geflüstert und muss ihn nun ohne Worte – nur mit Körpereinsatz – seiner Gruppe darzustellen versuchen. Der Rest der Gruppe muss erraten, um was es sich handeln könnte. Dann kommt die andere Gruppe mit einem neuen Begriff dran.

4 Reise nach Jerusalem

Dieser Partyklassiker darf natürlich nicht fehlen! Es stehen Stühle im Raum, aber einer weniger als Kinder anwesend sind. Während die Musik spielt, laufen die Kinder im Raum herum, wenn sie stoppt muss jeder auf einem Sessel Platz finden. Wer keinen Sitzplatz gefunden hat, scheidet aus. Für die nächste Runde wird wieder ein Sessel entfernt.

5 Topf klopfen

Keine Kinderparty ohne Topf klopfen! Unter einem Topf wird eine kleine Süßigkeit oder ein Geschenk versteckt. Einem Kind werden die Augen verbunden und ein Löffel in die Hand gedrückt. Das Kind wird kurz im Kreis gedreht, um die Orientierung zu verlieren, und dann auf die Knie gesetzt. Jetzt kann man natürlich durch „Kalt!“ und „Warm!“ Rufe dem Kind helfen, den Topf zu treffen. Wenn der Topf geklopft wird, darf das Kind die Augenbinde abnehmen, die Süßigkeit aus dem Topf nehmen und der nächste ist dran.

6 Eierlauf

Auch ein Partyklassiker, aber immer noch sehr beliebt! Man braucht einen Löffel und ein hartgekochtes Ei (bitte kein rohes Ei! Sicher ist sicher) oder eine Kartoffel. Nun laufen die Kinder gegeneinander eine bestimmte Strecke ab und dürfen dabei das Ei oder die Kartoffel nicht verlieren.

7 Gegenstände erraten

Drei bis fünf Gegenstände (Matchboxauto, Flummi, Spielfigur, Löffel, etc.) in einen Stoffsack füllen und die Kinder durch ertasten raten lassen, um welche Gegenstände es sich handelt.

8 Wort-Alarm

Während eine Geschichte vorgelesen wird, dürfen die Kinder “Wort-Alarm” geben. Immer wenn ein bestimmtes Wort, das man sich vorher ausgemacht hat, in der Geschichte vorkommt, muss eine bestimmte Handlung durchgeführt werden. Die Kinder müssen die Hand heben oder bekommen zuvor Instrumente ausgeteilt und müssen Töne machen, wenn ein Begriff erklingt.

9 Tierparade

Ein Kind macht etwas vor und alle anderen machen es nach. Watscheln wie eine Ente, muhen wie eine Kuh, hüpfen wie ein Känguru, … wenn alle eine Runde lang mitgemacht haben, kommt das nächste Kind aus der Reihe nach vorne und lässt sich für alle anderen etwas Lustiges einfallen.

10 Blinde Kuh
Alle Kinder bilden einen Kreis. Ein Kind steht in der Mitte des Kreises und bekommt die Augen verbunden. Die Kinder im Kreis necken nun das Kind in der Mitte, durch Zupfen an der Kleidung oder sanftes Anstupsen. Das Kind in der Mitte, die blinde Kuh, muss versuchen eines der anderen Kinder zu fassen und zu sich in die Mitte zu ziehen, wenn das gelingt ist dieses Kind als nächstes dran.

Viel Spaß beim Feiern und eine gelungene Party

Grundsätzlich gilt, wer bei einem Spiel nicht mitmachen möchte – z.B. keine Begriffe darstellen will, sich nicht traut oder nicht die Augen verbunden bekommen möchte –, muss das auch nicht tun. Wichtig ist, dass immer die Wünsche der Kinder respektiert werden und keiner zu etwas gezwungen wird! Man kann ja auch einmal nur zuschauen und so seinen Spaß haben!

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß beim Feiern und eine gelungene Party!

Mother’s finest
Mother’s finest
Isabelle schreibt auf ihrem Blog mothersfinest.me Beiträge für die moderne Frau mit Informationen und Inspirationen rund ums Muttersein und wie man es sich besonders schön machen kann. Persönliche Interviews mit Müttern, Dekorationstipps, Inspirationen zu Modethemen für Mama und Kind, Reisen, Beautytipps etc.
alt
Unser Happy liebt leckere Kekse. Wir auch. Daher verwenden wir auf dieser Website Cookies, um die Spur von Krümeln unserer Besucher nachvollziehen und den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du unter „Datenschutzerklärung“. Durch Anklicken von „akzeptieren“ stimmst du der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu. Du kannst die Einstellungen jederzeit ändern, indem du die „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Seite/hier aufrufst: Cookie-Einstellungen
Akzeptieren
Alle Auswählen
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind technisch notwendig und für grundlegende Funktionen für die Webseite notwendig.
Leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Diese Cookies sind nicht unbedingt erforderlich, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen nicht mehr zur Verfügung.
Marketing Cookies
LOLLIPOP hat neben eigenen Inhalten auch Inhalte dritter Parteien auf www.planet-lollipop.at integriert. Diese Drittanbieter setzen Cookies, während Sie die LOLLIPOP Webseite besuchen und erhalten dadurch zum Beispiel die Information, dass Sie den relevanten Content auf einer LOLLIPOP Webseite aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseiten der Drittanbieter wie z.B. Google Analytics (https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ https://policies.google.com/?hl=en)
Speichern
Browser veraltet
Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere den Browser auf die neueste Version oder wechsle deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und bestes Nutzungserlebnis auf dieser Seite.
Okay