Aktuell geöffnet
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
09:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 18:00 Uhr
Party buchen
Ballgeschick bei Kindern fördern
Bewegung, Games, Learning, Lernen, Spielen
Ballgeschick bei Kindern fördern
akirchberger, 24.05.2022
Ballgeschick bei Kindern fördern

Schon von klein auf kann man Ballgeschick bei Kindern fördern. Dazu muss man nicht einmal großartig Equipment kaufen, ein paar verschiedene Bälle hat meist jeder daheim. 🙂 Im heutigen Beitrag zeige ich euch verschiedene Übungen, wie ihr das Ballgefühl eurer Kinder fördern könnt. Sie profitieren nicht nur koordinativ davon wenn sie später mal gewisse Ballsportarten erlernen wollen, es hilft außerdem als gute Basis beim Einstieg.

Also auf die Bälle fertig los!

„Bälle Balancieren“

Hierfür wird ein Tennisschläger (ein anderer Schläger oder ein Brett) benötigt. Darauf wir ein Ball gelegt den es nun zu balancieren gilt. Dafür hält euer Kind den Schläger gut fest, und marschiert eine kurze Distanz, wo der Ball nicht herunterfallen soll. Dies kann auch mit verschiedenen Ballgrößen und Formen versucht werden. Alternativ kann der Ball auch einfach auf der Handfläche balanciert werden.

„Zuwerfen“

Weiter geht’s mit dem Klassiker schlecht hin: Bälle zuwerfen. Startet zuerst nah beieinander und vergrößert den Abstand zu eurem Kind nach und nach wenn es gut funktioniert. Animiert eure Kinder dazu verschiedene Bälle auszuprobieren. Dabei bietet es sich an, mal nur einhändig und sowie auch beidhändig zu werfen. Das gleiche gilt übrigens auch fürs Fangen. 🙂

„Tore schießen“

Platziert 2 Tore, die ihr gegenüber voneinander aufstellt. Wir haben hierfür einfach Hütchen verwendet, wer echte Tore zuhause hat ist nochmal mehr im Vorteil. 🙂  Aber man muss wie gesagt nicht alles sofort kaufen, probiert erst mal aus, wie es euren Kindern gefällt.

Nun gilt es klassisch wie beim Fußball ein Tor zu erzielen. Bei uns ist noch kein richtiges Fußball-Spiel entstanden, aber unser Zwerg fand ganz schnell Gefallen daran den Ball mit dem Fuß zu bewegen. Und als dann auch noch ein Tor fiel, war die Freude riesengroß. 🙂

„Ball in die Box“

 Diese Übung eignet sich perfekt als „Aufräum-Spiel“. Ziel ist es alle Bälle in eine Kiste/Box zu werfen. Dabei bekommen die Kinder nochmal mehr Gefühl dafür, wie sich Bälle von verschiedener Haptik und Größe/Schwere beim Werfen verhalten.

Außerdem könnt ihr die Übung erschweren, indem ihr beim Halten der Kiste immer wieder mal den Abstand sowie die Position verändert. Positiver Nebeneffekt: Alle Bälle sind wieder verstaut. 🙂

Weitere Spiele/Übungen wären noch: „Kegel-Spiel“; „Ball-Hochwurf“; „prellen + laufen“…

Beim Kegel-Spiel könnt ihr Kegel oder alternativ Flaschen aufstellen, welche mit dem Ball umgeschossen werden. Für den Ball-Hochwurf werden verschiedene Bälle hochgeworfen und ohne aufkommen am Boden wieder gefangen. „Prellen + laufen“ erklärt sich von selbst – es geht darum den Ball mit der Hand am Boden zu prellen und sich dabei mit kleinen Schritten in verschiedene Richtungen zu bewegen. 🙂

 

Es gibt zig Möglichkeiten Ballgeschick zu fördern. Probiert ein paar von den Übungen aus und ihr werdet schnell merken was euren Kindern am meisten Spaß bereitet.

Zum Schluss das Abklatschen nicht vergessen. 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren. Eure Alex

akirchberger
akirchberger
Train hard or go home" - ist das Motto von Alexandra Kirchberger. Halbe Sachen gibt's nicht! Bei ihr werden immer 110% gegeben. Die Dipl. Fitnesstrainerin und seit kurzem auch frischgebackene Mama liebt es andere zu motivieren und gemeinsam über die Grenzen zu gehen. Sport und gesunde Ernährung begleiten sie schon ihr ganzes Leben lang. Ihre Tipps und Tricks rund um das Thema Fitness, einen healthy Lifestyle und wie man Sport auch als Mama in den Alltag integrieren kann, teilt sie mit Freude auf ihrem Blog & Social-Media-Kanälen. 
alt
Unser Happy liebt leckere Kekse. Wir auch. Daher verwenden wir auf dieser Website Cookies, um die Spur von Krümeln unserer Besucher nachvollziehen und den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du unter „Datenschutzerklärung“. Durch Anklicken von „akzeptieren“ stimmst du der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu. Du kannst die Einstellungen jederzeit ändern, indem du die „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Seite/hier aufrufst: Cookie-Einstellungen
Akzeptieren
Alle Auswählen
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind technisch notwendig und für grundlegende Funktionen für die Webseite notwendig.
Leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Diese Cookies sind nicht unbedingt erforderlich, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen nicht mehr zur Verfügung.
Marketing Cookies
LOLLIPOP hat neben eigenen Inhalten auch Inhalte dritter Parteien auf www.planet-lollipop.at integriert. Diese Drittanbieter setzen Cookies, während Sie die LOLLIPOP Webseite besuchen und erhalten dadurch zum Beispiel die Information, dass Sie den relevanten Content auf einer LOLLIPOP Webseite aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseiten der Drittanbieter wie z.B. Google Analytics (https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ https://policies.google.com/?hl=en)
Speichern
Browser veraltet
Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere den Browser auf die neueste Version oder wechsle deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und bestes Nutzungserlebnis auf dieser Seite.
Okay