Aktuell geschlossen
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
09:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 18:00 Uhr
Party buchen
Hindernisparcours für Kinder
Bewegung, Creative, Learning, Lernen, Spielen
Hindernisparcours für Kinder
akirchberger, 12.09.2022
Hindernisparcours für Kinder

Egal ob in den eigenen 4 Wänden oder draußen im Garten – ein Hindernisparcours ist DER Hit. Hier werden Geschicklichkeit & Koordination bei Kindern spielerisch und mit großem Spaß trainiert. Man muss nicht unbedingt teure Hindernisse dafür kaufen, es lassen sich auch Alltagsgegenstände perfekt einbauen.

Seht euch mit eurem Nachwuchs nach geeigneten Gegenständen Zuhause um. Werdet kreativ! Das kann von Kisten über Flaschen alles Mögliche sein. Die Kleinen bringen meist auch noch tolle Vorschläge mit ein. Lasst sie also aktiv Ideen mit euch entwickeln.

Ihr könnt außerdem je nach Alter des Kindes auch schwierigere oder leichtere Hindernisse planen. Wichtig ist es aber immer Gegenstände zu wählen, mit welchen man sich nicht verletzen kann!

Hier ein paar Ideen/Beispiele:
  • Kisten/Körbe & Bälle zum Reinwerfen
  • Holzbretter/Stämme zum Balancieren
  • Eine Decke/Polster o.a. zum drüber springen
  • Kegel oder alternativ Flaschen für einen Slalomlauf
  • Markierungen jeglicher Art für z.B. Tappings, Einbeinsprünge oder Weitsprünge
  • Eine Matte/Decke für einen Purzelbaum
  • Ein Tunnel aus alten Verpackungskartons
  • Luftballone z.B. um den Start oder das Ende zu markieren
  • Stühle mit Besenstielen, um unten durchzukrabbeln
  • – Seid kreativ! 🙂
Habt ihr genug Gegenstände für euren Hindernisparcours gefunden?

Dann geht’s ans Aufbauen! Das Bauen vom Parcours macht mindestens genauso viel Spaß wie der Lauf an sich. Bindet eure Kinder auch hier schon aktiv mit ein. Schaut auf genug Abwechslung und erklärt den Kleineren schon mal was bei den jeweiligen Hindernissen zu tun ist. Gerne können die einzelnen Hürden während des Aufbauens bereits getestet werden. So werden die Kinder nochmal sicherer und wissen beim Durchlaufen genau, worauf es ankommt.

Wenn alles fertig aufgebaut ist, geht’s an den Start!

Am besten ist noch zusätzlich jemand zum Zuschauen & Anfeuern da, das motiviert nochmal mehr.

Bei kleineren Kindern könnt ihr diese an der Hand begleiten, um für mehr Sicherheit zu sorgen. Nach und nach wollen sie aber dann meistens eh ohne Begleitung durch den Parcours sausen. Auch unser Zwerg fand von Runde zu Runde immer mehr Gefallen daran, die Hindernisse allein zu bezwingen. Das stärkt nicht nur die Koordination, sondern auch das Selbstvertrauen.

Wer will kann außerdem noch die Zeit stoppen, um zu sehen welche Runde die Beste war. Natürlich sollte die spielerische Leichtigkeit dadurch nicht verloren gehen. Das wichtigste ist der Spaß an der Bewegung selbst. 🙂

 

Seid ihr nun motiviert?

Dann würde ich sagen: Auf die Plätze, fertig, LOS!

Viel Spaß, eure Alex

akirchberger
akirchberger
Train hard or go home" - ist das Motto von Alexandra Kirchberger. Halbe Sachen gibt's nicht! Bei ihr werden immer 110% gegeben. Die Dipl. Fitnesstrainerin und seit kurzem auch frischgebackene Mama liebt es andere zu motivieren und gemeinsam über die Grenzen zu gehen. Sport und gesunde Ernährung begleiten sie schon ihr ganzes Leben lang. Ihre Tipps und Tricks rund um das Thema Fitness, einen healthy Lifestyle und wie man Sport auch als Mama in den Alltag integrieren kann, teilt sie mit Freude auf ihrem Blog & Social-Media-Kanälen. 
alt
Unser Happy liebt leckere Kekse. Wir auch. Daher verwenden wir auf dieser Website Cookies, um die Spur von Krümeln unserer Besucher nachvollziehen und den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du unter „Datenschutzerklärung“. Durch Anklicken von „akzeptieren“ stimmst du der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu. Du kannst die Einstellungen jederzeit ändern, indem du die „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Seite/hier aufrufst: Cookie-Einstellungen
Akzeptieren
Alle Auswählen
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind technisch notwendig und für grundlegende Funktionen für die Webseite notwendig.
Leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Diese Cookies sind nicht unbedingt erforderlich, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen nicht mehr zur Verfügung.
Marketing Cookies
LOLLIPOP hat neben eigenen Inhalten auch Inhalte dritter Parteien auf www.planet-lollipop.at integriert. Diese Drittanbieter setzen Cookies, während Sie die LOLLIPOP Webseite besuchen und erhalten dadurch zum Beispiel die Information, dass Sie den relevanten Content auf einer LOLLIPOP Webseite aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseiten der Drittanbieter wie z.B. Google Analytics (https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ https://policies.google.com/?hl=en)
Speichern
Browser veraltet
Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere den Browser auf die neueste Version oder wechsle deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und bestes Nutzungserlebnis auf dieser Seite.
Okay