Aktuell geöffnet
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
13:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 18:00 Uhr
Party buchen
Granola Cups
Backen, DIY
Granola Cups
akirchberger, 03.01.2022
Granola Cups

Diese süßen Cups aus Haferflocken sind der absolute Hit für die ganze Familie. Sie sind nicht nur ein echter Hingucker, sondern lassen sich auch mit allen möglichen Zutaten füllen. Bei dieser Variante habe ich mich für griechisches Joghurt und gedünstete Apfelstückchen mit Zimt entschieden. Hmmmm herrlich! Natürlich kann das Topping nach Lust & Laune von diversen Obstsorten bis hin zu Nüssen und co. gewählt werden.

Erlaubt ist alles was schmeckt. 🙂

Zutaten für ca. 6 Cups:

 

  • 150 Gramm Haferflocken (100 Gramm Feinblatt & 50 Gramm Grobblatt)
  • 50 Gramm Honig (Alternativ: Agaven-Dicksaft oder Ahornsirup)
  • 1 reife Banane (ca. 100 Gramm)
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

 

Für die Füllung

  • 1 Becher griechisches Joghurt
  • 2 Äpfel
  • 1-2 TL Zimt

 

Sonstiges:

  • Eine Muffin-Form

 

Zubereitung:

Die Banane in einer Schüssel mit dem Stabmixer zu einem Brei mixen. (Alternativ mit einer Gabel zerdrücken) Die Haferflocken, den Honig sowie die Gewürze hinzufügen und alles zu einer homogenen Masse verrühren. Die Muffin-Form mit Kokos-Öl oder Butter einfetten. Beim Einfüllen des Teiges die Cups mit den Fingern gut andrücken, sodass eine stabile Form entsteht. (an den Rändern hochdrücken) Während der Ofen auf 170-180 Grad Heißluft vorgeheizt wird, die Schälchen für ca. 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

So bleiben sie später nochmal stabiler.

Nun geht's ans backen :-)

Sobald der Ofen die gewünschte Temperatur erreicht hat, die Granola-Cups für ca. 20 Minuten goldbraun backen. Im Anschluss in der Form auskühlen lassen.

Währenddessen kann die leckere Apfelfüllung vorbereitet werden. Hierfür die Äpfel in kleine Stücke schneiden, einen Topf mit ganz wenig Wasser befüllen und diese darin bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis sie weich sind. (Achtung: Zwischendurch die Temperatur kontrollieren und öfter mal umrühren damit nichts anbrennt)

Sobald die Stückchen weich sind, das restliche Wasser wegleeren, auskühlen lassen und mit Zimt abschmecken. Die Granola-Cups vorsichtig aus der Form lösen und vor dem Servieren mit griechischem Joghurt und den gedünsteten Äpfeln füllen. Obendrauf können gerne nochmals eine Prise Zimt, ein bisschen Honig oder ein paar Nüsse ergänzt werden.

Dieses Rezept schmeckt sowohl Groß als auch Klein. Und nicht vergessen: Die Cups lassen sich mit allen möglichen Zutaten füllen. Somit ist für Jeden etwas dabei. 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst sie euch schmecken. Eure Alex

akirchberger
akirchberger
Train hard or go home" - ist das Motto von Alexandra Kirchberger. Halbe Sachen gibt's nicht! Bei ihr werden immer 110% gegeben. Die Dipl. Fitnesstrainerin und seit kurzem auch frischgebackene Mama liebt es andere zu motivieren und gemeinsam über die Grenzen zu gehen. Sport und gesunde Ernährung begleiten sie schon ihr ganzes Leben lang. Ihre Tipps und Tricks rund um das Thema Fitness, einen healthy Lifestyle und wie man Sport auch als Mama in den Alltag integrieren kann, teilt sie mit Freude auf ihrem Blog & Social-Media-Kanälen. 
alt
Unser Happy liebt leckere Kekse. Wir auch. Daher verwenden wir auf dieser Website Cookies, um die Spur von Krümeln unserer Besucher nachvollziehen und den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du unter „Datenschutzerklärung“. Durch Anklicken von „akzeptieren“ stimmst du der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu. Du kannst die Einstellungen jederzeit ändern, indem du die „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Seite/hier aufrufst: Cookie-Einstellungen
Akzeptieren
Alle Auswählen
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind technisch notwendig und für grundlegende Funktionen für die Webseite notwendig.
Leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Diese Cookies sind nicht unbedingt erforderlich, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen nicht mehr zur Verfügung.
Marketing Cookies
LOLLIPOP hat neben eigenen Inhalten auch Inhalte dritter Parteien auf www.planet-lollipop.at integriert. Diese Drittanbieter setzen Cookies, während Sie die LOLLIPOP Webseite besuchen und erhalten dadurch zum Beispiel die Information, dass Sie den relevanten Content auf einer LOLLIPOP Webseite aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseiten der Drittanbieter wie z.B. Google Analytics (https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ https://policies.google.com/?hl=en)
Speichern
Browser veraltet
Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere den Browser auf die neueste Version oder wechsle deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und bestes Nutzungserlebnis auf dieser Seite.
Okay