Spielplatz Workout
Bewegung
Spielplatz Workout
akirchberger, 07.06.2021

Tiefe Kniebeuge

3x 30-45 Sekunden

 Sei es vor der Rutsche oder beim Antauchen mit der Schaukel: Begebt euch für mindestens 30 Sekunden in die tiefe Kniebeuge und wiederholt dies ein paarmal, damit ihr euch ein bisschen aufwärmt. Achtet bei der Ausführung auf einen geraden Rücken. Die Beine brennen schon? Na, dann gleich auf zur nächsten Übung. 😉

Erhöhte Liegestütze

3x 8-12 WH

Klassisch am Boden keine einfache Übung! Jedoch kann man Liegestütze vereinfachen, indem man sie erhöht ausführt. Gerade am Spielplatz bieten sich unzählige Möglichkeiten dafür. Je höher ihr euch abstützt desto einfacher wird es. Achtet hierbei auf die Körperspannung. (Körper in einer Linie, Spannung im Rumpf, kein Hohlkreuz, Bewegungen langsam & kontrolliert ausführen)

Ausfallschritt (erhöht)

3x 8-12 WH pro Bein

Die nächste Übung hat es ganz schön in sich. Sucht euch entweder eine Schaukel oder einen festen Gegenstand, der sich ca. auf Höhe eurer Knie befindet.

Ein Bein anwinkeln und mit dem Rist auf der Erhöhung platzieren. Langsam das vordere Bein beugen, das hintere Knie ist knapp überm Boden. Mit Kraft wieder hoch in die Start-position drücken. (Wer sich für eine Schaukel entscheidet wird gleich merken, dass dies durch die Instabilität nochmal schwerer ist als ein fixer Gegenstand)

Declined Pull-Ups

3x 8-12 WH

Bei dieser Übung bestimmt ihr die Intensität. Je knapper euer Körper überm Boden ist, desto intensiver wird es. Ausführung: Fersen fest am Boden, Arme gestreckt, Körper in einer Linie. Langsam mit Spannung im Rumpf und Kraft aus den Armen nach oben ziehen. Kurz halten – und wieder lösen. Alternativ zu den Ringen könnt ihr euch auch an einem stabilen Gerüst/Brett nach oben ziehen.

Standwaage mit Kicks

3x 20 WH pro Bein

Begebt euch in eine Standwaagen-Position, haltet euch optional vorne an einem Spielgerüst o.ä. fest und hebt ein Bein an. Der Rumpf ist unter Spannung (Achtung nicht ins Hohlkreuz fallen), das Bein macht kleine Kick-Bewegungen hoch & tief.

Shoulder Tabs

3x 8-12 WH/Seite

Ausgangsposition in einem Stütz. Ihr entscheidet ob auf der Rutsche oder einem anderen Gerüst. Je höher ihr euch abstützt desto leichter wird es. Der Körper ist in einer Linie, der Rumpf unter Spannung. Ein Arm tippt immer im Wechsel (links/rechts) zur Gegenüberliegenden Schulter.

Ausfallschritte seitlich im Wechsel

3x 8-12 WH

Diese Übung könnt ihr immer und überall einbauen. Begebt euch in einen seitlichen Ausfallschritt. Mit Kraft wieder hochdrücken und auf der anderen Seite tief kommen. Es soll eine fließende Bewegung von links nach rechts (hin & her) entstehen. Der Rücken bleibt gerade und die Arme sind vor der Brust. So könnt ihr mit den Kindern interagieren und dürft euch vielleicht auch – so wie ich – über Blumen freuen. ☺️

Zum Schluss könnt ihr noch ein paar Dehnübungen machen und euch mit den Kids wieder stärken. ☺️

Ich wünsche euch viel Spaß und happy workout!

Eure Alex

akirchberger
akirchberger

Train hard or go home” – ist das Motto von Alexandra Kirchberger. Halbe Sachen gibt’s nicht! Bei ihr werden immer 110% gegeben. Die Dipl. Fitnesstrainerin und seit kurzem auch frischgebackene Mama liebt es andere zu motivieren und gemeinsam über die Grenzen zu gehen. Sport und gesunde Ernährung begleiten sie schon ihr ganzes Leben lang. Ihre Tipps und Tricks rund um das Thema Fitness, einen healthy Lifestyle und wie man Sport auch als Mama in den Alltag integrieren kann, teilt sie mit Freude auf ihrem Blog & Social-Media-Kanälen. 

alt
Unser Happy liebt leckere Kekse. Wir auch. Daher verwenden wir auf dieser Website Cookies, um die Spur von Krümeln unserer Besucher nachvollziehen und den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du unter „Datenschutzerklärung“. Durch Anklicken von „akzeptieren“ stimmst du der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu. Du kannst die Einstellungen jederzeit ändern, indem du die „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Seite/hier aufrufst: Cookie-Einstellungen
Akzeptieren
Alle Auswählen
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind technisch notwendig und für grundlegende Funktionen für die Webseite notwendig.
Leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Diese Cookies sind nicht unbedingt erforderlich, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen nicht mehr zur Verfügung.
Marketing Cookies
LOLLIPOP hat neben eigenen Inhalten auch Inhalte dritter Parteien auf www.planet-lollipop.at integriert. Diese Drittanbieter setzen Cookies, während Sie die LOLLIPOP Webseite besuchen und erhalten dadurch zum Beispiel die Information, dass Sie den relevanten Content auf einer LOLLIPOP Webseite aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseiten der Drittanbieter wie z.B. Google Analytics (https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ https://policies.google.com/?hl=en)
Speichern
Browser veraltet
Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere den Browser auf die neueste Version oder wechsle deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und bestes Nutzungserlebnis auf dieser Seite.
Okay