Aktuell geschlossen
Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag
Geschlossen
Samstag
Geschlossen

In den Ferien und an Fenstertagen hat das PLANET LOLLIPOP von Montag bis Freitag bereits ab 9:00 Uhr geöffnet.

Party buchen
Gesunde Snacks und wie man Kids dazu bringt, sie zu essen
Lernen, Selbermachen
Gesunde Snacks und wie man Kids dazu bringt, sie zu essen
Mother’s finest, 14.01.2020

Ich glaube die meisten Eltern können ein Lied davon singen, man ist unterwegs, die Kinder haben Hunger und wollen am liebsten etwas Süßes snacken. Gegen ein Stück Schoko ab und an ist ja nichts einzuwenden, aber wir wissen, dass zu viele Süßigkeiten ungesund sind und wollen unsere Kinder außerdem mit den notwendigen Vitaminen versorgen. Also müssen gesunde Alternativen her! Diese sollen im Idealfall auch noch schmecken und den Kindern Spaß machen. Wie aber bringe ich mein Kind dazu, Gemüse und Obst zu essen, und das am besten regelmäßig?

Ich habe für die verschiedenen Situationen rund ums Essen mit Kindern, Ideen zusammengefasst, wie gesunde Snacks gut ankommen können. Sowohl zu Hause als auch unterwegs oder in Schule und Kindergarten geht es ja immer wieder ums Essen, und eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Wichtig ist in jedem Fall immer die Freude und der Spaß daran! Der Genuss, das Schmecken und das Ausprobieren sollten nicht zu kurz kommen. Predigen und meckern von Seiten der Eltern bringt selten etwas, am besten neue Ideen reinbringen, den Stress aus dem Essen nehmen und Neues probieren.

Ich versuche, meinen Kindern unterschiedliche Speisen, Produkte und Geschmäcker anzubieten. Mein Leitspruch: „Sag nicht „Schmeckt mir nicht!“, bevor du nicht einmal gekostet hast“. Natürlich haben wir alle unterschiedliche Geschmäcker, viel davon bildet sich aber erst über die Jahre aus und wird vor allem durch uns Eltern vorgelebt.

Wir Eltern sind natürlich immer Vorbild, das was wir einkaufen, was wir selbst essen und zubereiten, das werden unsere Kinder kopieren und sich von uns abschauen. Ich denke, eine gute Balance ist wichtig, man sollte auf eine überwiegend gesunde Ernährung achten, aber auch mal Süßes erlauben und es nicht verteufeln.

Wie gelingt es uns nun, in den unterschiedlichen Situationen gesunde Snacks anzubieten und was könnten diese sein?

Mahlzeiten zu Hause

Meinen Kindern serviere ich am Abend gerne einen bunten Teller. Das geht schnell und man kann ihn abwechslungsreich gestalten. Kinder haben gerne viel Verschiedenes auf dem Teller, von dem sie kosten und probieren können.

Damit es mehr Spaß macht, richte ich alles als „Gesicht“ dekoriert auf einem Teller an. So kann man nach und nach „Haare, Augen und Mund“ verschwinden lassen. Darauf kommt z.B. geschnittener Paprika, Gurkenscheiben, Karottensticks, Butter- oder Frischkäsebrote, aber auch kleine Käsestücke, ab und zu Wurst oder Salami, Eierspeise und geschnittenes Obst.

Ich liebe auch bunt gemusterte Kinderteller, in denen es verschiedene Aussparungen gibt, da kommt auf einen Teil das Brot, ins nächste „Abteil“ der Belag und wieder auf ein anderes die Nachspeise aus Obst.

Snacks für Unterwegs

Wir kennen es alle, kaum hat man das Haus verlassen, hört man das erste Mal: „Mama, ich hab‘ Hunger!“ Deshalb habe ich meistens, wenn wir einen Ausflug machen oder mit dem Auto unterwegs sind, eine Box mit Snacks dabei. So erspart man sich den Verlegenheitskauf von Süßigkeiten an der Tankstelle….

Am besten eigenen sich Apfel und Banane oder geschnittene Gurke und Karotte, aber auch gesunde Cracker oder selbstgemachte Fruchtschnitten sind ein beliebter Snack. Am besten nichts Patziges, Flüssiges oder zu bröseliges mitnehmen, das im Auto Mist macht oder die Kleidung unterwegs zu stark verschmutzen kann. Lästig, wenn man alles aufwischen oder umziehen muss. Und das Wechselgewand ist ja dann nie mit, wenn man es mal braucht….

Jause in Schule und Kindergarten

Kaum beginnt der Kindergarten, stehen Mama und Papa täglich vor der Herausforderung, die Jausenbox vielfältig und obendrein gesund zu befüllen. Was darf hinein? Und was schmeckt den Kindern auch? Und woher nehme ich jeden Tag Ideen für abwechslungsreiche Snacks? Ich habe mir Tipps von Ernährungsexpertin Ursula Vybiral geholt. Sie hat wertvolle Ideen, wie eine gute Jause aussehen kann und was sie beinhalten sollte:

Bitte keine süßen Getränke mitgeben, auch keine Smoothies oder Quetschis! Das ist nur unnötiger Zucker. Wasser ist völlig ausreichend und viel gesünder!

Das Naschen muss enttabuisiert werden, sonst wird der Zucker zu wichtig. Lieber kontrolliert ein bisschen erlauben, als dass es geheim ausufert.

Das System für die perfekte Jause ist in Kinderhand gerechnet: 1 kinderhandvoll Obst, 1x Rohkost, 1x Kohlenhydrat wie z.B. Brot, 1x Eiweiß wie Aufstrich, Käse oder Ei, 1/2 Kinderhand Nasch. Fertig!

Hier ein paar von Ursulas Beispielen
für die bunte Gestaltung der Jausenboxen:
  • Österreichisch: Roggenbrot + Frischkäse + Schnittlauch + Paprika + 1 hartes Ei + kleine Birne + Mini Balisto
  • Amerikanisch: Clubsandwich aus Vollkorntoast + hauchdünn Butter + leichter Schinken + 1 Scheibe Emmentaler + Gurke dünn geschnitten + 1 Salatherzenblatt + Handvoll Kirschen + 3 Milka Naps
  • Italienisch: Vollkorn-Grissini, Mozzarella-Bällchen, Cocktailltomaten, Basilikumblatt, Gurke, ein hartes Ei (bei einem größeren Kind) + kleine Nektarine + 5 Messino-Minis
Kinderparty

Neben einer tollen Torte oder einem bunten Geburtstagskuchen, bereite ich auf Kinderpartys auch gerne gesunde Knabbereien und Snacks vor. Nur Schoko, Gummibärchen und Krapfen machen die Rasselbande nur noch wilder! Bunte Obstspieße, Gemüsesticks und gesunde Muffins kommen aber bei den Kindern gut an und erfrischen zwischendurch. Alles auf bunten Tellern und in gemusterten Förmchen serviert, rundherum lustige Deko und schon macht es noch mehr Spaß! Ein bisschen tricksen darf man ja! 😉

Text und Fotos: Isabelle Flandorfer / Mother’s Finest www.mothersfinest.me

Mother’s finest
Mother’s finest
Isabelle schreibt auf ihrem Blog mothersfinest.me Beiträge für die moderne Frau mit Informationen und Inspirationen rund ums Muttersein und wie man es sich besonders schön machen kann. Persönliche Interviews mit Müttern, Dekorationstipps, Inspirationen zu Modethemen für Mama und Kind, Reisen, Beautytipps etc.
bool(true)
alt
Unser Happy liebt leckere Kekse. Wir auch. Daher verwenden wir auf dieser Website Cookies, um die Spur von Krümeln unserer Besucher nachvollziehen und den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du unter „Datenschutzerklärung“. Durch Anklicken von „akzeptieren“ stimmst du der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu. Du kannst die Einstellungen jederzeit ändern, indem du die „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Seite/hier aufrufst: Cookie-Einstellungen
Akzeptieren
Alle Auswählen
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind technisch notwendig und für grundlegende Funktionen für die Webseite notwendig.
Leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Diese Cookies sind nicht unbedingt erforderlich, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen nicht mehr zur Verfügung.
Marketing Cookies
LOLLIPOP hat neben eigenen Inhalten auch Inhalte dritter Parteien auf www.planet-lollipop.at integriert. Diese Drittanbieter setzen Cookies, während Sie die LOLLIPOP Webseite besuchen und erhalten dadurch zum Beispiel die Information, dass Sie den relevanten Content auf einer LOLLIPOP Webseite aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseiten der Drittanbieter wie z.B. Google Analytics (https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ https://policies.google.com/?hl=en)
Speichern
Browser veraltet
Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere den Browser auf die neueste Version oder wechsle deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und bestes Nutzungserlebnis auf dieser Seite.
Okay