Aktuell geschlossen
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
Geschlossen
Samstag
Geschlossen
Party buchen
Zwei süße DIY Bastelideen mit feiner Anleitung für Ostern
Selbermachen
Zwei süße DIY Bastelideen mit feiner Anleitung für Ostern
ina la vie, 07.04.2020

Damit euch beim Osterbasteln mit euren Kindern nicht die Ideen ausgehen, habe ich hier 2 originelle und trotzdem genial einfache Bastelanleitungen für euch. Das Feine an den beiden DIY-Ideen, sowohl ganz Kleine als auch schon ältere Kinder haben ihren Spaß daran.

#1: Das „Tupfen-Osterei“

Das braucht ihr:

  • Buntpapier oder einfaches weißes Papier
  • Mini-Pomponbälle (oder Wattebausche) in unterschiedlichen Größen
  • Schere, Bleistift
  • Schnur, Schleife (wenn ihr das Osterei aufhängen möchtet)
  • Masking Tape/Klebestreifen (wenn ihr das Osterei an die Wand/Fenster kleben möchtet)
  • Wäscheklammer(n)
  • Fingerfarben/Acrylfarben

So geht´s:

Startet – wie immer – mit einem gut vorbereiteten Bastelplatz für euer Kind, wo bereits alles in guter Reichweite ist. Nehmt ein Blatt Buntpapier (oder ein weißes Blatt Papier) und zeichnet mit einem Bleistift ein großes Ei auf, dass ihr oder euer Kind im Anschluss ausschneidet. Klebt es mit einem Klebestreifen auf einer größeren Unterlage fest. In vorbereiteten Schälchen bzw. Untertassen warten schon die unterschiedlichen Farbkleckse zum Drucken. Befestigt nun die Pomponbälle an den Wäscheklammern. Pro Farbtasse liegt nun ein Pomponball bereit. Und los geht´s: Farbe aufnehmen und auf das Papier drucken. Nun können sich eure Kinder austoben – entweder sie drucken wild drauflos oder lassen ein schönes Muster entstehen. Nach einer Trocknungszeit ist natürlich auch die Rückseite möglich zu bedrucken, vor allem wenn ihr das Tupfen-Osterei an einer Schleife im Raum aufhängen möchtet.

Tipp: Wenn ihr eure bedruckten Tupfen-Ostereier an einer Schnur aufreiht, entsteht daraus auch eine hübsche Girlande.

#2: Die Henne und ihre hübschen Ostereier

Das braucht ihr:

  • Buntpapier
  • Schere, Klebstoff, Bleistift
  • Schnur, Schleife
  • Locher
  • Mini-Pomponbälle oder Seidenpapier, dass ihr zu unterschiedlichen Kügelchen formt
  • Buntstifte, Filzstifte etc.

So geht’s:

Schneidet – wie auf den Bildern zu sehen – einen Halbkreis für den Körper, gefolgt von einem Kamm und einem Schnabel für die Henne aus. Dann wählt unterschiedliche Buntpapierblätter und schneidet diese in Eiform aus. Sie können ruhig auch unterschiedlich groß sein. Dann können die Eier bemalt, mit Pomponbällen oder Seidenpapierkugerln beklebt werden. Auch hier ist es natürlich auch wieder auf beiden Seiten möglich. Zu guter letzt, locht die Eier jeweils oben und unten, um hier eine Schnur oder Schleife durchführen zu können. So könnt ihr sie mit der Henne und den anderen Ostereiern verbinden.

Et voilá: Die Henne kann nun mit ihren hübschen Ostereiern im Raum aufgehängt werden, dann drehen sich diese so schön bei Luftbewegungen oder ihr klebt sie an einer Wand fest.

 

Ich wünsche euch ganz besonders viel Spaß beim Osterbasteln mit euren Lieben!

Habt eine feine gemeinsame Bastelzeit! <3

ina la vie
ina la vie
Ina von „ina la vie" ist seit 2011 Interior Designerin und Stylistin und entwickelt mit ihrem Label neben Kreativkonzepten für Unternehmen auch Interior-Konzepte für Private. Das Setdesign, sowie Dekorationen aller Art gehören ebenso zu ihrem Portfolio und ihrer großen Leidenschaft. Sie liebt es Neues zu entdecken und Ideen zu realisieren, auch wenn diese herausfordernd sind - “dann erst recht” ist ihr Motto.
bool(true)
alt
Unser Happy liebt leckere Kekse. Wir auch. Daher verwenden wir auf dieser Website Cookies, um die Spur von Krümeln unserer Besucher nachvollziehen und den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du unter „Datenschutzerklärung“. Durch Anklicken von „akzeptieren“ stimmst du der Verwendung von Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu. Du kannst die Einstellungen jederzeit ändern, indem du die „Cookie-Einstellungen“ unten auf der Seite/hier aufrufst: Cookie-Einstellungen
Akzeptieren
Alle Auswählen
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind technisch notwendig und für grundlegende Funktionen für die Webseite notwendig.
Leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. Diese Cookies sind nicht unbedingt erforderlich, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen nicht mehr zur Verfügung.
Marketing Cookies
LOLLIPOP hat neben eigenen Inhalten auch Inhalte dritter Parteien auf www.planet-lollipop.at integriert. Diese Drittanbieter setzen Cookies, während Sie die LOLLIPOP Webseite besuchen und erhalten dadurch zum Beispiel die Information, dass Sie den relevanten Content auf einer LOLLIPOP Webseite aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseiten der Drittanbieter wie z.B. Google Analytics (https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ https://policies.google.com/?hl=en)
Speichern
Browser veraltet
Dein Browser ist veraltet. Bitte aktualisiere den Browser auf die neueste Version oder wechsle deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und bestes Nutzungserlebnis auf dieser Seite.
Okay